Home [#Sign] Kontakt Impressum

3D-Darstellungstechniken und Webdesign für Architekten

 
Design der 50er
Detail aus der Illustration "Pfaffenteichpalais"








Architekturdarstellung Schwerin mit Stilmitteln der 50er Jahre
"Pfaffenteichpalais" - Zitieren der 2D-Architekturdarstellung im 3D-Rendering.
Illustration zum Projekt einer Lückenschliessung, u.a. Büro ASSW in Schwerin, 2008


Design der 50er Jahre
Detail aus der obigen Darstellung


50er Jahre
Sachliche Darstellung ohne kompositorische Elemente. - Einordnung der oben dargestellten Architektur in die historische Häuserzeile. Links ein Gebäude des Architekten Georg Adolf Demmler in Schwerin von ca. 1850.








 DARSTELLUNG VON
 ARCHITEKTUR III


Architektur aussagestark und dem jeweiligen Medium angemessen darzstellen, ist eine Aufgabe, die nicht immer die typische kühle und reduzierte Schachlichkeit erfordert.
In illustrativem Umfeld sind atmosphärische Elemente gefragt – weniger die sonst vorzuziehende Neutralität im Stil.
Ein solches, spielerisches Element ist die Verschränkung von 2D- und 3D-Stilen der Darstellung.

Eine radikalere Form der Verschränkung wäre es, nicht nur die Dreidimensionalität, sondern auch die Durchgängigkeit von Fluchtpunkt und Perspektive in Frage zu stellen.
 
     
Top


blog by Stephen Winter . Alle Rechte vorbehalten